Hilfsnavigation:

12.September: Fachtagung zum Hotspot-Projekt

Seit Oktober 2013 bearbeitet die Biologische Station mit Verbundpartnern das Projekt „Wege zur Vielfalt – Lebensadern auf Sand“ im Hotspot 22.

Im Projekt neu angelegtes Kleingewässer mit randlicher Blühfläche aus Regio-Saatgut.

Ziel ist es, die biologische Vielfalt im Hotspotgebiet zu verbessern und die Bevölkerung für das Thema zu sensibilisieren. Als erstes Projekt dieses Förderschwerpunkts aus dem Bundesprogramm Biologische Vielfalt wollen wir auf der Fachtagung einerseits unsere Ergebnisse und Erfahrungen aus dem Projekt vorstellen, andererseits aber auch ein Forum für Akteure der verschiedenen Ebenen bieten.

Die Tagung findet statt im Institut für Landschaftsökologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Zur Anmeldung und zu Informationen zum Programm gelangen Sie über den folgenden Link:

http://www.wege-zur-vielfalt.de/aktiv-werden/fachtagung-hotspot-am-12092018/

 

 

nach oben