Hilfsnavigation:

"Exkursionsmarathon" in Schale

Vier Exkursionen an einem Tag - da sollte doch für jeden etwas dabei sein!

Ob Naturerlebnistag oder Tag der Biologischen Vielfalt – so ganz genau wissen die Organisatoren selber noch nicht, wie sie den 25. Mai betiteln sollen. Aber das Motto für den Samstag steht und lautet „Ran an die Vielfalt“. „Wir möchten einige Exkursionen an einem Tag und an einem Ort bündeln“, sagt Thomas Starkmann, Mitarbeiter der Biologischen Station Kreis Steinfurt, die den Tag organisiert. Im Angebot sind Wildbienen, eine naturkundliche Radtour, eine Veranstaltung zu Wildkräutern für Eltern und Kinder und eine vogelkundliche Führung. Alle Veranstaltungen sind kostenlos. Wer jetzt schon Lust auf eine oder mehrere der angebotenen Exkursionen verspürt, kann sich bei Biologischen Station anmelden Tel. 05482-92910.

Warum gerade in Hopsten-Schale? „Zum einen hat Schale besonders viele Naturschutzgebiete“, sagt Starkmann „Zum anderen liegt Schale innerhalb des Hotspot 22, einer von 30 Regionen in Deutschland, die vor einigen Jahren vom Bundesamt für Naturschutz als „Hotspots der biologischen Vielfalt“ in Deutschland auserkoren wurden“, ergänzt Starkmann. Hier setzen die Biologische Station und der Kreis Steinfurt seit einigen Jahren das Projekt „Wege zur Vielfalt – Lebensadern aus Sand“ aus dem Bundesprogramm Biologische Vielfalt um. Start- und Treffpunkt für alle Veranstaltungen ist das Kulturlandhaus Schale. Wer beispielsweise an zwei Exkursionen teilnehmen möchte, kann hier zwischendurch eine Tasse Kaffee trinken und ein Stück Kuchen essen . An einem Infostand der Biologischen Station gibt es außerdem Materialien zum Naturschutz im Kreis Steinfurt.

Programm (Treffpunkt: Kulturlandhaus, Zum Osteresch 3 in Hopsten-Schale)

12 Uhr: Faszination Wildbienen (Janina Voskuhl, Bienenbündnis Osnabrück)

15 Uhr: Radtour auf dem Naturerlebnisweg Schale (Biologische Station)

15 Uhr: Eltern-Kind-Veranstaltung: "Wildkräuter - Wertvolle und leckere Powerpakete für Menschen & Tiere“ (ANTL)

18 Uhr:Vogelkundliche Exkursion (Biologische Station)

nach oben