Hilfsnavigation:

Wiesenmargerite

Eine intakte Natur und eine vielfältige Kulturlandschaft vermitteln den Menschen Heimatgefühl. Die Schönheit und die Vielfalt von Natur und Landschaft sind wichtige Faktoren für die Lebensqualität im Kreis Steinfurt.

Deshalb setzt sich die Biologische Station Kreis Steinfurt für den Erhalt der Lebensräume von Pflanzen und Tieren ein. Sie wird vom Naturschutz und der Landwirtschaft getragen und ist die zentrale Naturschutzinstitution im Kreis Steinfurt.

Die Biologische Station vermittelt zwischen Naturschutz und Landwirtschaft. Sie bietet fachlich fundierte Beratung für Behörden, Verbände und Landwirte. Gemeinsam mit ihren Partnern sichert sie den guten Zustand der Naturschutzgebiete und damit die Artenvielfalt im Kreis. Hervorgegangen aus der Arbeitsgruppe Feuchtwiesen, konzentrieren wir unsere Arbeit auf vielfältige Lebensräume im Offenland und sind somit Spezialist für Grünland, Moore und Gewässerauen und unterstützen hier die Entwicklung der Naturschutzgebiete.

Die Biologische Station fungiert als Botschafter der Natur. Ihre Ziele sind der Erhalt und die Entwicklung einer artenreichen und attraktiven Kulturlandschaft im Kreis Steinfurt. Hier macht sie mit ihren Exkursionen die Schönheit und Besonderheit der Natur erlebbar. Dies begeistert die Menschen als Freunde von Tieren und Pflanzen.

Natur ist unsere Aufgabe. Wir tun es für uns alle.

nach oben